Bildergalerie

  • Das Spielfeld vor dem Anpfiff für den 1.Gang. Die Spieler befinden sich noch zum Aufwärmen im Tischtennisraum. Das Spielfeld vor dem Anpfiff für den 1.Gang. Die Spieler befinden sich noch zum Aufwärmen im Tischtennisraum.

  • Die Trachtengruppe präsentiert die Vorspeise (gemischte einheimische Früchte). Ihr Motto - Wir machen jeden Gegner (Ana)nass! Die Trachtengruppe präsentiert die Vorspeise (gemischte einheimische Früchte). Ihr Motto - Wir machen jeden Gegner (Ana)nass!

  • Der 1.Gang (Tomatensuppe mit Mango) unter doppelter Manndeckung. Der 1.Gang (Tomatensuppe mit Mango) unter doppelter Manndeckung.

  • Der Reis beim Hauptgang steht wie eine Mauer beim Freistoß. Das Hähnchen in Erdnußsoße kann nur noch liegen. Der Reis beim Hauptgang steht wie eine Mauer beim Freistoß. Das Hähnchen in Erdnußsoße kann nur noch liegen.

  • Der vegetarische Einwechselspieler des Erdnusshühnchens hieß übrigens Tofu-Seitan (und hatte viele Sojabohnen auf dem Gewissen). Der vegetarische Einwechselspieler des Erdnusshühnchens hieß übrigens Tofu-Seitan (und hatte viele Sojabohnen auf dem Gewissen).

  • In der Nachspielzeit muss das Süße (gezuckerte Erdbeeren) in das Saure (Limettenjoghurt mit MInze). Auch die SpielerInnen mit Abschlussschwäche in den beiden ersten Halbzeiten konnten hier erfolgreich verwandeln. In der Nachspielzeit muss das Süße (gezuckerte Erdbeeren) in das Saure (Limettenjoghurt mit MInze). Auch die SpielerInnen mit Abschlussschwäche in den beiden ersten Halbzeiten konnten hier erfolgreich verwandeln.

  • Die beiden Teams waren taktisch gut eingestellt und hielten anfangs ihre Positionen. Im weiteren Spielverlauf gaben sie jedoch immer mehr ihr Stellungsspiel auf und zeigten Ansätze von Lauffreude und kommunikativer Kreativität. Die beiden Teams waren taktisch gut eingestellt und hielten anfangs ihre Positionen. Im weiteren Spielverlauf gaben sie jedoch immer mehr ihr Stellungsspiel auf und zeigten Ansätze von Lauffreude und kommunikativer Kreativität.